1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

31.03.2014, 16:00 Uhr

Sportclub 1911 Großröhrsdorf e. V. erhält Fördermittel

14.000 Euro für Umbau und Sanierung des Vereinshauses

Innenstaatssekretär Dr. Michael Wilhelm hat heute dem Sportclub 1911 Großröhrsdorf e. V. 14.000 Euro für Sanierung und Umbau seines Vereinsgebäudes übergeben. Das Geld kommt aus Mitteln der investiven Sportförderung, die aktuell so hoch wie nie zuvor im Freistaat ist. 27 Millionen Euro stehen in diesem Jahr allein für den Sportstättenbau und die Sanierung zur Verfügung.

Innenstaatssekretär Dr. Michael Wilhelm: „Der Verein wächst kontinuierlich. Fast zwei Drittel der Mitglieder sind Kinder und Jugendliche. Deren Ergebnisse auf Bezirks- und Landesebene können sich sehen lassen. Diese Entwicklung wäre ohne die Ehrenämtler nicht möglich. Vom Übungsleiter bis zum Kampfrichter: Die Vereinsstrukturen werden von Ehrenamtlichen getragen. Schön, dass der Traditionsverein nun endlich auch ansprechende Räume bekommt.“

Der über 100 Jahre alte Sportclub 1911 Großröhrsdorf e. V. zählt mit rund 250 Aktiven zu den größten Sportvereinen der Region. Mit den Sektionen Fußball und Schach hat er ein besonderes Profil. Neben dem hohen Anteil von Kindern und Jugendlichen ist auch die ältere Generation gut vertreten: 55 Mitglieder sind über 50 Jahre alt, davon 25 über 60. Das älteste aktive Mitglied ist 90 Jahre alt.

Die Sanierung des Vereinsgebäudes kostet insgesamt rund 28.000 Euro. Die Hälfte der Kosten wird vom Sportclub 1911 Großröhrsdorf e. V. selbst getragen.

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium des Innern
Themen
Sicherheit & Inneres
Kontakt
Pressesprecher Andreas Kunze-Gubsch
Telefon +49 351 564 3040
Telefax +49 351 564 3049
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei