1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

18.05.2018, 13:07 Uhr

Neue Oberschule für Klingenthal

Kultusminister Christian Piwarz übergab Bescheid

Kultusminister Christian Piwarz hat heute den Bescheid für die Einrichtung einer neuen Oberschule in Klingenthal an den Bürgermeister der Stadt Klingenthal Thomas Hennig übergeben. Den Beschluss zur Einrichtung der Oberschule Klingenthal hatten der Stadtrat sowie der Kreistag 2018 gefasst. Das Kultusministerium hat die Einrichtung der Schule nun genehmigt.

„Durch die Einrichtung der Oberschule erhält die Bedeutung von Klingenthal als Schulstandort einen neuen Impuls. Notwendig ist allerdings die Sicherung einer stabilen Klassenbildung und die Entwicklung einer regionalen Akzeptanz der Oberschul- und Gymnasialangebote“, betonte Kultusminister Christian Piwarz.

An der neuen Schule sind 42 Schüler für die Klassenstufe 5 angemeldet. Damit liegen die Anmeldungen nur knapp über der im Schulgesetz geforderten Mindestschülerzahl von 40 Schülern für die Eingangsklassenstufe von Oberschulen. In den weiteren Klassenstufen ist eine Mindestschülerzahl von 20 festgeschrieben.

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Themen
Bildung, Schule
Kontakt
Pressesprecher Dirk Reelfs
Telefon +49 351 564 2513
Telefax +49 351 564 2886
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei