1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

12.10.2018, 09:00 Uhr

Einladung zum „Energiedialog“

Vier Veranstaltungen für Bürgerinnen und Bürger mit Staatssekretär Stefan Brangs zum Ausbau der erneuerbaren Energien

Staatssekretär Stefan Brangs lädt Bürgerinnen und Bürger zum „Energiedialog“ ein: Auf insgesamt vier Veranstaltungen in Pirna, Bautzen, Zwickau und Borna wird das SMWA zum Thema „Ausbau der erneuerbaren Energien in Sachsen“ informieren.

Der „Energiedialog“ ist Teil des Konsultationsverfahrens im Rahmen der Überarbeitung und Weiterentwicklung des Energie- und Klimaprogramms Sachsen aus dem Jahr 2012.

„Die Energiewende ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen und eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Deutschland wird seine Energieversorgung langfristig von fossilen auf erneuerbare Energieträger umstellen – diesen Wandel müssen wir auch in Sachsen aktiv mitgestalten“, so Staatssekretär Stefan Brangs. „Natürlich gibt es zum Thema Energiewende ganz unterschiedliche Auffassungen und Meinungen. Gerade deshalb ist der direkte Austausch wichtig. Wir möchten uns alle Argumente anhören und diese in einem neuen Energie- und Klimaprogramm berücksichtigen.“

Die Sächsische Energieagentur (SAENA) hat im Auftrag des SMWA ein Gutachten erstellt, wie groß die Ausbaupotenziale für die Nutzung der erneuerbaren Energieträger (Windkraft, Biomasse, Photovoltaik, Wasserkraft) sind und welche Nutzungspotenziale sich daraus ergeben könnten. Bei den „Energiedialog“-Veranstaltungen wird Staatssekretär Brangs gemeinsam mit Fachleuten aus dem SMWA und der SAENA die Ergebnisse des Gutachtens vorstellen und anschließend mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zum Thema diskutieren.

Die Teilnahme an den „Energiedialog“-Veranstaltungen ist ohne Voranmeldung möglich. Auch Vertreter der Presse sind ausdrücklich eingeladen. Die Termine im Überblick:

• Mittwoch, 17. Oktober 2018, 18.00 Uhr: Herderhalle, Rudolf-Renner-Straße 41 c, 01796 Pirna

• Donnerstag, 18. Oktober 2018, 18.00 Uhr: Akzent Hotel&Restaurant Residence, Wilthener Straße 32, 02625 Bautzen

• Montag, 22. Oktober 2018, 18.30 Uhr: Westsächsische Hochschule, Dr. Friedrichs-Ring 2B, Raum 301, 08056 Zwickau

• Freitag, 26. Oktober 2018, 17:00 Uhr: Stadtkulturhaus, Sachsenallee 47, 04552 Borna

Zusätzlich zum „Energiedialog“ startet das SMWA in Kürze ein Online-Beteiligungsverfahren, an dem sich interessierte Bürgerinnen und Bürger anhand eines Fragebogens zu den erneuerbaren Energien in Sachsen gezielt an der Aktualisierung des Energie- und Klimaprogramms beteiligen können.

Das Gutachten der SAENA sowie weiterführende Informationen sind abrufbar unter: http://www.energie.sachsen.de (unter Aktuelles).

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Themen
Energie
Kontakt
Pressesprecher Jens Jungmann
Telefon +49 351 564 8060
Telefax +49 351 564 8068
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei