Hauptinhalt

20 Jahre Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra zu Meißen

06.10.2021, 10:44 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Kultusminister Christian Piwarz kommt zur Festveranstaltung

»20 Jahre Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra zu Meißen: Das sind 20 Jahre erfolgreiche Arbeit in der Begabungs- und Begabtenförderung von Schülerinnen und Schülern mit ganz besonderen Potenzialen«, so Kultusminister Christian Piwarz vorab der Feierlichkeiten zum Jubiläum. Jedes Jahr lernen, arbeiten und leben fast 300 Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ca. 60 Lehrkräften, Mentoren, Sozialpädagogen und Psychologen im Landesgymnasium. »Sankt Afra zu Meißen ist ein Leuchtturm der Begabtenförderung mit Signalwirkung weit über Sachsen hinaus«, so Piwarz.

Pressevertreter sind herzlich eingeladen zum:

Festakt mit Kultusminister Christian Piwarz,
am 8. Oktober 2021, 10 Uhr,
in der Aula des Sächsischen Landesgymnasiums Sankt Afra,
Freiheit 13, 01662 Meißen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wir bitten um Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen vor Ort.

Historischer Hintergrund:

Die Förderung besonders begabter junger Menschen baut in Sankt Afra auf eine seit mehreren Jahrhunderten bestehende Tradition auf. Angeknüpft an den Geist der alten Fürstenschule wurde ab 1995 für diese in Sachsen einzigartige Bildungsstätte ein zeitgemäßes und zukunftsorientiertes Konzept zur Förderung von Hochbegabung durch einen Gründungsausschuss entwickelt, für das der damalige Ministerpräsident Kurt Biedenkopf maßgebliche Impulse gab. Besondere Bildungseinrichtungen für Hochbegabte zu etablieren, war vor 20 Jahren noch keine Selbstverständlichkeit. In Meißen wurde somit ein Stück Bildungsgeschichte in der Bundesrepublik Deutschland geschrieben.

Mit Beginn des Schuljahres 2001/02 nahm das heutige Sächsische Landesgymnasium Sankt Afra unter Leitung von Herrn Werner Maria Esser, der auch im Gründungsauschuss mitwirkte, seinen Schulbetrieb auf. Gemeinsam mit seinen Kollegen entwickelte er ein generalistisches Bildungskonzept für diese Schule mit Internat. Frau Dr. Ulrike Ostermaier setzte das Konzept als Schulleiterin ab dem Jahr 2008 bis 2020 erfolgreich fort. Herr Stefan Weih führt dieses Gymnasium seit Februar 2021 als neuer Schulleiter.

Weitere Informationen zur Schule sind abrufbar unter: https://www.sankt-afra.de/landesgymnasium-sachsen.html


Kontakt

Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Pressesprecher Dirk Reelfs
Telefon: +49 351 564 65100
Telefax: +49 351 564 65019
E-Mail: presse@smk.sachsen.de

Themen

zurück zum Seitenanfang