Hauptinhalt

Exekutivmaßnahmen des Landeskriminalamtes Sachsen

24.11.2021, 15:00 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Beamte der Soko REX durchsuchen Objekt in Wurzen

Im Zuge eines Internetmonitorings wurde auf dem Facebook-Profil des
Beschuldigten (32 J. m.) ein Foto festgestellt, das diesen auf einer Schießbahn mit einer erlaubnispflichtigen Waffe zeigt.

Der Beschuldigte ist nicht im Besitz einer waffenrechtlichen Erlaubnis.

Die durch das Amtsgericht Leipzig angeordnete Durchsuchung der
Wohnräume der beschuldigten Person in Wurzen wurde durch die Beamten des LKA Sachsen, Soko REX am heutigen Tag realisiert. Eine Waffe konnte bei dem Beschuldigten nicht aufgefunden werden. Die Auswertung der sichergestellten Gegenstände dauert an.


zurück zum Seitenanfang