1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

15.04.2019, 16:08 Uhr

24 neue Motorräder für die Polizei Sachsen

Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller hat heute pünktlich zu Beginn der Motorradsaison gemeinsam mit dem Landespolizeipräsidenten Horst Kretzschmar insgesamt 24 Motorräder des Typs BMW R 1250 RT P an die Polizeidirektionen Dresden und Leipzig übergeben. Die dortigen Verkehrspolizeiinspektionen werden diese Kräder in den Bereichen Verkehrsüberwachung, Unfallaufnahme, Verkehrslenkung bzw. –regelung und Lotsung einsetzen. Darüber hinaus werden sie die bisherigen Kradstaffeln in Leipzig und Dresden, die für protokollarische Eskorten im Rahmen von Besuchen von Staats- und Regierungschefs sowie von königlichen Hoheiten vorgesehen sind, komplett ersetzen.

„Damit verfügen unsere Polizeidirektionen in Leipzig und Dresden nun über Motorräder der neuesten Generation, die insbesondere bei Eskortenfahrten auch optisch was hermachen. Die Polizei Sachsen ist nicht nur auf vier, sondern auch auf zwei Rädern technisch bestens ausgerüstet“, sagte Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller heute im Beisein der Polizeipräsidenten von Dresden und Leipzig sowie der dortigen Leiter der Verkehrspolizeiinspektionen, des Leiters des Polizeiverwaltungsamtes und des Leiters der BMW Niederlassung Dresden, Ralf Schepull. „Ich wünsche den Polizisten unfallfreie Fahrten zu ihren Einsätzen und ‚Freude am Fahren‘“, so Wöller.

Die Motorräder sind polizeitypisch mit Funk, Anhaltesignalgeber und LED-Blaulicht ausgestattet. Neu ist die auffällige Chevronbeklebung. Darüber hinaus dient erstmals ein orangenes Warnlicht der Absicherung von Unfall- und Gefahrenstellen. Neben den Motorrädern wurden auch moderne Kradhelme sowie passende Navigations- und Ladegeräte beschafft.

Ein Datenblatt mit technischen Angaben zu den heute übergebenen Motorrädern befindet sich im Anhang dieser Medieninformation.

Neben den Polizeidirektionen Dresden und Leipzig verfügen auch die Polizeidirektionen Chemnitz, Görlitz und Zwickau über Motorräder.

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium des Innern
Themen
Sicherheit & Inneres
Kontakt
Pressesprecher Andreas Kunze-Gubsch
Telefon +49 351 564 3040
Telefax +49 351 564 3049
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Medienobjekte

  • Ico dokument Audio, Video, Dokumente (1)

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei