1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

16.04.2019, 12:34 Uhr

Presseeinladung: Erster Spatenstich für Erweiterungsbau der Grundschule Jesewitz

Justizminister Sebastian Gemkow übergibt an Bürgermeister Ralf Tauchnitz Fördermittel zur Errichtung eines Gebäudeanbaus an die Grundschule in Jesewitz, an der derzeit rund 110 Schüler unterrichtet werden. Die Gemeinde Jesewitz erhält insgesamt knapp 600.000 Euro aus dem Investitionsprogramm Schule für das Bauprojekt, das insgesamt knapp 800.000 Euro kostet. Rund 200.000 Euro an Eigenmitteln werden durch die Gemeinde Jesewitz aufgebracht, daneben finanziert die Gemeinde noch die Inneneinrichtung mit rund 64.000 Euro. Der Anbau soll bis Ende des Jahres realisiert sein.

Im Gebäudeanbau sollen zwei Klassenräume, ein Werkraum mit Vorbereitungsraum, zwei Garderobenräume und ein Mehrzweckraum entstehen. Außerdem werden notwendige Brandschutzmaßnahmen umgesetzt.

Termin: 18. April 2019, um 12 Uhr
Ort: Grundschule Jesewitz, Schulstraße 11, 04838 Jesewitz

Vertreter von Funk, Presse und Fernsehen sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen! Der Termin ist auch für Bild- und Filmberichterstattung geeignet.

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium der Justiz
Themen
Justiz
Kontakt
Pressesprecher Jörg Herold
Telefon +49 351 564 1511
Telefax +49 351 564 1669
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei