Hauptinhalt

(Inter)Kulturelles Speed-Dating beim Begegnungsfest »Meet New Friends«

23.10.2019, 12:44 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

/
                     
Logo der Veranstaltung „Meet New Friends“. (© Grafik: Polyform, Berlin)

Veranstaltung im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz - smac

Bereits zum vierten Mal richtet das smac – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz – in seinem Foyer das interkulturelle Begegnungsfest »Meet New Friends« aus. Am Samstag, 26. Oktober 2019, können sich Alt- und Neuchemnitzer begegnen, sich kennenlernen und gemeinsam Musik, Tanz, Aktionen und Angebote erleben. Wieder mit dabei: das beliebte (inter)kulturelle Speed-Dating: Besucher*innen des Festes lernen sich kennen und erhalten Eintrittskarten für eine Kulturveranstaltung, die sie spontan gemeinsam besuchen können.
Alle Medienvertreter*innen und Bürger*innen sind herzlich zur Veranstaltung eingeladen.

  • Veranstaltung: Meet New Friends – Ein interkulturelles Begegnungsfest
  • Termin: Samstag, 26.10.2019, 14.00 – 18.00 Uhr
  • Ort: smac, Stefan-Heym-Platz 1, 09111 Chemnitz
  • Eintritt: kostenfrei

Jeweils etwa 500 Menschen hat »Meet New Friends« in den letzten Jahren ins Foyer des smac gelockt. Entstanden als Reaktion auf den »Sommer der Migration« bietet das Fest auch 2019 die Möglichkeit neue Menschen zu treffen und neue Angebote der Freizeitgestaltung kennenzulernen – und das alles möglichst inklusiv, d.h. für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft.
Neue Freundschaften werden auch dieses Mal wieder durch die Gutscheinbörse gefördert: Unmittelbar nach einem – möglichst interkulturellen – Kennenlernen kann gemeinsam eine Kulturveranstaltung besucht werden. Hierfür wurden Eintrittskarten von verschiedenen Institutionen beigesteuert, beispielsweise von den Chemnitzer Museen.

Ein besonderes Highlight ist dieses Jahr der Geschichtenerzähler Jan Deike, der arabische Märchen erzählt und vertont. Viele weitere Akteure sind mit dabei, die ihre Angebote präsentieren und Mitmachaktionen anbieten. Ziel jeden Angebots und jeder Aktion ist, Menschen auf unkomplizierte Art kennenzulernen.

Ein umfangreiches Programm aus Workshops, Tanz- und Musikaufführungen begleitet die Veranstaltung. Highlights sind die Auftritte Bandamora und der Folkverein, inkl. Mitmachtanz, die syrische Band YouMa, die Indische Tanzgruppe Sinjini, Kurdische Musik
und die Trommlercombo von Mambo

»Meet New Friends« wird vom Familienverein für Groß und Klein in Chemnitz e. V. in Kooperation mit dem smac und der Bürgerplattform Chemnitz-Mitte durchgeführt.


Kontakt

Landesamt für Archäologie

Pressesprecher Dr. Christoph Heiermann

Telefon: +49 351 8926 603

Telefax: +49 351 8926 604

E-Mail: info@lfa.sachsen.de

zurück zum Seitenanfang