Hauptinhalt

Landesdirektion Sachsen erleichtert über Aufhebung der Quarantäne für Dölzig

22.09.2020, 17:28 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Testergebnis in der Aufnahmeeinrichtung bestätigt Wirksamkeit des Hygienekonzeptes

In der Landesdirektion Sachsen ist das Ergebnis der Corona-Testreihe für die Aufnahmeeinrichtung in Dölzig und die damit verbundene Aufhebung der Quarantäne mit großer Erleichterung zur Kenntnis genommen worden. Die Behörde wertet es als Bestätigung ihres Hygienekonzeptes für die Erstaufnahmeeinrichtungen, dass sich keiner der Bewohner mit dem Virus infiziert hat. Zugleich wird damit bestätigt, dass die Bewohner den Vorgaben des Hygienekonzeptes Folge leisten.

Der Vorfall zeigt, dass schon geringste Anzeichen einer möglichen Infektion auch beim Personal der Gemeinschaftsunterkünfte sehr ernst genommen werden und Anlass für die sofortige ärztliche Überprüfung einer möglichen Corona-Infektion sein müssen.


Kontakt

Landesdirektion Sachsen

Pressesprecher Dr. Holm Felber

Telefon: +49 371 532 1010

Telefax: +49 371 532 271016

E-Mail: presse@lds.sachsen.de

zurück zum Seitenanfang