Hauptinhalt

Ministerpräsident Kretschmer überreicht Bundesverdienstorden an Dr. Wolfgang Horlbeck

16.03.2021, 14:47 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

/
                     
Ministerpräsident Kretschmer überreicht Bundesverdienstorden (© Pawel Sosnowski)

Ministerpräsident Michael Kretschmer überreicht den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an Dr. Wolfgang Horlbeck

Ministerpräsident Michael Kretschmer überreicht den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an Dr. Wolfgang Horlbeck

Reichenbacher Musikpädagoge für herausragendes Engagement geehrt

Ministerpräsident Michael Kretschmer hat am heutigen Dienstag (16. März 2021) – stellvertretend für den Bundespräsidenten – den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an Dr. Wolfgang Horlbeck überreicht. Mit dieser Auszeichnung werden Menschen geehrt, die sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht haben.

Ministerpräsident Michael Kretschmer würdigte das herausragende Engagement des aus Reichenbach im Vogtland stammenden Musikpädagogen: »Es ist mir eine große Freude und Ehre, Dr. Wolfgang Horlbeck mit dem Bundesverdienstorden auszuzeichnen. Er hat sich in ganz besonderer und langjähriger Weise für unsere Heimat, die Kultur und das gesellschaftliche Miteinander engagiert. Insbesondere seine Tätigkeiten rund um die Musik verbinden und inspirieren zahlreiche Menschen, auch über das Vogtland hinaus. Zudem verdient sein Wirken für den Erhalt des Hochschulstandortes Reichenbach große Anerkennung. Mit seiner schier unerschöpflichen Energie und Ausdauer ist Dr. Wolfgang Horlbeck ein herausragendes Beispiel bürgerlichen Engagements.«

Dr. Wolfgang Horlbeck (76) hat sich als Musikpädagoge und Dozent für Musikgeschichte hohe Wertschätzung erworben sowie auf verschiedenen Ebenen für das Gemeinwohl eingesetzt. Neben beruflichen Stationen an der Pädagogischen Hochschule Zwickau sowie am Clara-Wieck-Gymnasium in Zwickau leitete er von 1998 bis 2020 den Frauenchor in Reichenbach, der vielfach ausgezeichnet wurde. Im Seniorenkolleg Reichenbach e. V. initiierte Dr. Horlbeck von 1999 bis 2020 den Musikzirkel. Darüber hinaus war er von 2007 bis 2020 Konzertdramaturg im Orchesterbüro der Vogtland-Philharmonie. In dieser Funktion führte er auch in die monatlichen Konzerte ein. Seit seiner Pensionierung im Jahr 2009 widmet er sich weiterhin vornehmlich ehrenamtlich der Musik und fungierte von 2011 bis 2020 als Sprecher der Bürgerinitiative BITex, die sich für den Erhalt des Hochschulstandortes Reichenbach (Tex) bzw. die Umnutzung der Reichenbacher Textilfachschule einsetzt.


zurück zum Seitenanfang